Logout successfull!
Verschleißschutz mit ALOTEC® - von der Beratung bis zur Montage

Individuelle Keramiklösungen für Verschleißschutz

ALOTEC®-Hochleistungskeramik wird als Werkstoff auch unter schwierigen Bedingungen wie Verschleiß, Korrosion und hohen Temperaturen höchsten Anforderungen gerecht. Auf der Basis von Werkstoffkompetenz, umfassendem Verständnis für Verschleißschutzanwendungen und langjähriger Projekt- und Prozesserfahrung hat sich CeramTec-ETEC (seit 2008 Teil der CeramTec-Gruppe) als einer der weltweit führenden Anbieter von keramischen Verschleißschutzlösungen etabliert.

Von der Rohstoff- über die Stahl- bis hin zur Chemie- und Nahrungsmittelindustrie kommen ALOTEC®-Lösungen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungsgebieten zum Einsatz - und zwar in allen Schritten entlang der Prozesskette der Materialaufbereitung: Von der Förderung und dem Transport der Rohstoffe über das Mahlen und Trennen bis hin zum Mischen und Rühren. Dabei überzeugt ALOTEC® sowohl im Vergleich mit anderen Werkstoffen als auch mit anderen keramischen Werkstoffen.

Warum Keramik grundsätzlich eine hervorragende Wahl für Ihre Verschleißschutzanwendung ist und welche Vorteile Sie mit CeramTec als Partner haben? Dies und mehr erfahren Sie in unserer Verschleißschutz-Broschüre

Branchen & Anwendungsgebiete

  • Rohstoffindustrie
  • Stahlindustrie
  • Chemieindustrie
  • Nahrungs- und Futtermittelindustrie
  • Energie-, Aufbereitungs-, Recycling und Umweltschutztechnik
  • Prozessindustrie
  • Bauindustrie

Transportieren und Fördern

Wir entwickeln und realisieren zuverlässige Verschleißschutzlösungen für unterschiedliche Transportsysteme und verschleißanfällige Komponenten in der verarbeitenden Industrie - von der Rohstoffgewinnung bis zum Einsatz des Endproduktes.

Je nachdem, ob feste, flüssige oder gasförmige Produkte befördert werden, kommen verfahrensbedingt unterschiedliche Transportsysteme wie Rohrsysteme, Bögen, Rinnen, Wannen, Trichter oder Behälter zum Einsatz. Der Materialtransport erfolgt pneumatisch, mechanisch (Förderschnecken, Transportbänder) oder durch Gefälle.

Zerkleinern und Mahlen

Industrielles Mahlen erfordert Reinheit - insbesondere beim Mahlen von Nahrungs- oder Futtermitteln, Pharmaprodukten, Pigmenten oder Farben, aber auch von Rohstoffen für z.B. die Glas- und Keramikindustrie. 

ALOTEC®-Mühlenfutter für Trommelmühlen minimieren Verunreinigungen durch geringen Abrieb und verhindern so eine Kontamination des Mahlguts. Sie übertreffen herkömmliche Auskleidungen in der Verschleißfestigkeit bei Nass- und Trockenvermahlung und punkten außerdem mit hoher Durchsatzleistung und langer Lebensdauer. Die glatten Oberflächen des Mühlenfutters gewährleisten ein gleichmäßiges Anheben und Abrollen der Mahlkugeln und haben sich daher in der Feinvermahlung bewährt. Je nach gewünschtem Mahlergebnis werden auch Heber- und Wellenprofile realisiert.

Klassieren und Trennen

Verschiedene Verfahren wie Sieben, aber auch der Einsatz von Zyklonen oder Sichtern werden eingesetzt, wenn es darum geht, Materialien in der industriellen Fertigung zu klassieren. 

In Feinmahlanlagen werden Sichter eingesetzt, um das feine Mahlgut für die weiteren Produktionsschritte abzutrennen. Bei Sichtern können die Produkt-berührenden Teile wie Gehäuse, Teller und Räder mit ALOTEC® geschützt werden. Sichterabscheider (Aerozyklone) werden vor allem in Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen und Stahlwerken eingesetzt und dienen der möglichst vollständigen Abtrennung feiner Feststoffe aus dem Luftstrom. Im Verbund Polyurethan/ALOTEC® bieten Hydrozyklone eine besonders hohe Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit und sind im Vergleich zu anderen Lösungen leichter und durch die PU-Ummantelung stoßfest. Die wichtigsten Anwendungen sind derzeit das Recycling von Altpapier und die Trennung von Rohkaolin.

Mischen und Rühren

Das Mischen gehört zu den verschleißintensivsten Prozessen in der Aufbereitungstechnik. Basierend auf unseren Erfahrungen mit verschiedenen industriellen Mischeranlagen planen und realisieren wir erfolgreich Verschleißschutzlösungen, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen – von der Begutachtung vor Ort, über die Materialempfehlung bis hin zur 3D-Konstruktion und der vollständigen Realisierung der keramischen Auskleidung.

Durch eine spezielle Verlegetechnik werden durchgehende Fugen in Beanspruchungsrichtung vermieden. Zusammen mit der engfugigen Verlegung und speziell zugeschnittenen Teilen für gekrümmte Formen wird der Verschleiß deutlich reduziert, die Standzeiten verlängert. Gleichzeitig können damit Energieeinsparungen und verkürzte Reinigungszeiten erzielt werden. Durch die reibungsarmen Mischwege erreicht man eine bessere Homogenität des Mischgutes, Anbackungen werden vermieden.

ALOTEC® – Eigenschaften & Vorteile

  • Hohe Härte und Verschleißfestigkeit
  • Definierter und gleichmäßig niedriger Abtrag
  • Hohe Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit
  • Formstabilität
  • Niedriges spezifisches Gewicht

Neben Standardplatten und -steinen liefern wir kunden- und projektspezifische Bauteile unterschiedlichster Größe, Form und Komplexität, auch im Verbund mit Stahl und Polymeren, und realisieren auf dieser Basis komplette Verschleißschutzlösungen.

Verschleißschutzmaterialien im Vergleich

Zum Vergrößern bitte klicken.

Unsere Lösungskompetenz für Ihren Verschleißschutz

Wir verstehen uns als Systemanbieter im Bereich Verschleißschutz: Von der einzelnen keramischen Platte bis hin zum komplett eingebauten Verschleißschutzsystem – alles aus einer Hand entlang der kompletten Wertschöpfungskette.

Service

Effektiver Verschleißschutz beginnt mit der anwendungs- und werkstoffgerechten Konstruktion. Grundlage dafür ist eine Systemanalyse, die die mechanischen, thermischen und korrosiven Belastungen einer Anlage umfassend berücksichtigt. 

Ob Verschleißschutzauskleidungen für Behälter oder Rohrleitungssysteme oder komplexe keramische Bauteile Maschinen und Anlagen wie Mess- und Regelelemente, Kugelhähne, Hydrozyklone, Lager, Düsen, Staurohre, Lanzen oder auch keramische Verbundsysteme mit Stahl, Polyurethan oder Gummi - wir verstehen uns als Problemlöser für Ihre spezifische Verschleißschutzanwendung. 

Wir begleiten Sie von der Anlagenbesichtigung und der individuellen Beratung, über die Empfehlung des richtigen Werkstoffs und dessen Verarbeitung und Montage, der Maßaufnahme vor Ort bis hin zur CAD-gestützten Erstellung des optimalen Verlegeplans und der finalen Implementierung.

Wir freuen uns darauf, die individuellen Anforderungen Ihrer Verschleißschutzanwendung mit Ihnen zu besprechen.

Download-Bereich

DE
DEEN
ALOTEC® Verschleißschutz
Individuelle Keramiklösungen für Verschleißschutzanwendungen
Herunterladen Herunterladen
DE
DEENRU
ALOTEC® – Krümmer
Technische Keramik für den Verschleißschutz
Herunterladen Herunterladen Herunterladen
DE
DEEN
ALOTEC® – Keramik-/Stahl-Kugelhahn
Technische Keramik für den Verschleißschutz
Herunterladen Herunterladen
DE
DEENRU
ALOTEC® – Flexible Schlauchkrümmer
Technische Keramik für den Verschleißschutz
Herunterladen Herunterladen Herunterladen
Wir sind für Sie da
Downloads