Schutzkeramik im Einsatz: In der Luft

Sensor- und Schutzkeramiken für die Luft- und Raumfahrt

CeramTec Hochleistungskeramik wird in einer breiten Palette von Luft- und Raumfahrtanwendungen eingesetzt:
  • Piezo-Sensoren
  • Sondenkollektoren für Satelliten
  • Schutz von Hubschraubern (einschließlich Besatzungssitze)
Schutzkeramik

Siliziumkarbid hat einen Gewichtsvorteil von 20 % gegenüber Aluminiumoxid. Daher eignet es sich hervorragend für Hubschraubern, von der einzelnen Kachel bis hin zum maßgeschneiderten, vormontierten Modul. CeramTec SiC-Lösungen gewährleisten höchste Sicherheit bei geringstem Gewicht für den Schutz von Luftfahrzeugen.

Hochleistungskeramik in Schutzanwendungen
Sensor-Lösungen

Piezokeramische Lösungen von CeramTec für Verteidigungsanwendungen wie Ringlasergyroskope (RLG) werden in vielen Systemen eingesetzt, die auf Trägheitsnavigation und -führung angewiesen sind. Sie werden in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Schifffahrt verwendet, wo eine kritische Frequenzstabilisierung mit Hilfe eines piezoelektrischen Wandlers erreicht wird, der einen oder mehrere Spiegel am Rande des Hohlraums präzise bewegt.

Hochleistungskeramik in Schutzanwendungen

Viele unserer patentrechtlich geschützten PZT-Materialien haben Eigenschaften, die in RLGs oder anderen Präzisionsaktoren und -sensoren wünschenswert sind. PZT406 und PZT401 zum Beispiel bieten einen guten Kompromiss zwischen hoher Dielektrizitätskonstante, geringen dielektrischen Verlusten, hoher Dichte, hoher piezoelektrischer Aktivität und einem hohen mechanischen Gütefaktor. Diese Kombination ermöglicht die Herstellung eines Aktors, der bei hohen Ansteuerungsmodi extrem effizient ist und in einem RLG zum Beispiel die Genauigkeit der Spiegelpositionierung vor Ort während der Kompensationssequenz maximiert.

Eine weitere Keramik, PZT503, eignet sich hervorragend als Rückkopplungssensor, da sie eine hohe Dielektrizitätskonstante und ausgezeichnete Empfindlichkeitswerte aufweist, was ein besseres Signal-Rausch-Verhältnis für die Rückkopplung zur Verstärkereinheit bedeutet. Der Aktor und der Rückkopplungssensor sind entscheidende Faktoren für die Leistung vieler Verteidigungssysteme.

 

Hochentwickelte keramische Komponenten für eine breite Palette von Anwendungen:

  • Ringlaser-Gyroskope für die Luft- und Raumfahrt
  • Sonarsysteme für den Einsatz in Flugzeugen
  • Kraftstoffstandssensoren für Flugzeuge
  • Vibrationssensoren für die Zustandsüberwachung
  • Ballistische Anwendungen für Hubschrauber zum Schutz des Rumpfes und der Sitze
Sensor- und Schutzkeramiken für die Luft- und Raumfahrt
Hochleistungskeramik in Schutzanwendungen
Zurück zur Übersicht

CeramTec Schutzkeramik

Zurück
Wir sind für Sie da