Oxidkeramik – Aluminiumtitanat (Al2TiO5)

Der Werkstoff mit hervorragender Thermoschockbeständigkeit

Die besondere Eigenschaft von Aluminiumtitanat (Al2TiO5) ist die sehr gute Thermowechselbeständigkeit. Bauteile, die aus diesem Werkstoff bestehen, können selbst abrupte Temperaturwechsel von mehreren hundert Grad ohne Beschädigung überstehen, obwohl sie niedrige Festigkeiten aufweisen.

Die gute Thermoschockbeständigkeit ist ein Resultat aus der sehr niedrigen Wärmedehnung und einer gewissen Porosität im Gefüge. Da dieser Keramik-Werkstoff sich außerdem schlecht mit metallischen Schmelzen benetzen lässt, eignet er sich besonders für den Einsatz in der Gießereitechnik und Schmelzmetallurgie.

Oxidkeramik Aluminiumtitanat Al2TiO5
Aluminiumtitanat (Al2TiO5) Eigenschaften
  • Hervorragende Thermoschockbeständigkeit
  • (0 – 1000°C)
  • Sehr geringe thermische Dehnung (<1x10-6K-1 zwischen 20 und 600°C)
  • Hohe Wärmeisolation (1,5 W/mK)
  • Niedriger Elastizitätsmodul (17 bis 20 GPa)
  • Gute chemische Resistenz
  • Schlechte Benetzbarkeit mit metallischen Schmelzen

Produkte aus Aluminiumtitanat (Al2TiO5)

Übersicht verschiedene Keramik Werkstoffe
Oxid-Keramik, Nicht-Oxid-Keramik & Verbundwerkstoffe

Zurück zur Übersicht: Produkte und Anwendungen geordnet nach Material

Zurück zur Übersicht