Keramische SPK® Schneidstoffe

SiAlON Keramiken für die Zerspanungstechnik

Die α-/β-SiAlON Schneidstoffe von CeramTec decken ein weites Einsatzgebiet beim Drehen, Fräsen und Aufbohren von Gusseisenwerkstoffen im glatten und unterbrochenen Schnitt ab.

Gradienteneigenschaften

Diese Schneidkeramik-Sorten der α-/β-SiAlONe zeichnen sich durch Gradienteneigenschaften aus, die eine besonders harte und verschleißfeste Oberfläche mit einem äußerst bruchzähen Kern in der Wendeschneidplatte verbinden. Die Eigenschaften der α-/β-SiAlON Schneidstoffe lassen sich je nach Einsatzschwerpunkt der Sorte auf die Zerspanungsaufgabe einstellen.

Bild: Härte-Zähigkeitsverlauf. Ein zäher Kern (1) ist umgeben von einer sehr harten, verschleißfesten Oberfläche (2).

Unbeschichtete Sorten

Beschichtete Sorten

Zurück zur Übersicht

Schneidstoffe

Jetzt entdecken!