CeramCool® Boxkühler

Modular einsetzbare, mehrseitig metallisierbare Flüssigkühlungs-Box

Der CeramCool® Boxkühler wird aus mehreren Lagen Aluminiumnitrid-Keramik aufgebaut, was ein nahezu beliebiges Design der inneren Struktur und die Kühlung bis zum Rand ermöglicht. Das Kühlverhalten lässt sich flächig oder punktuell exakt auf die Einsatzbedingungen einstellen.

Eine weitere Besonderheit des CeramCool® Boxkühlers ist die seitliche Metallisierbarkeit, welche mit der Deckmetall­isierung auch leitend verbunden sein kann. Dadurch und durch die rückseitigen Anschlüsse des Kühlkörpers lassen sich leicht steckbare Module herstellen, er kann beinahe beliebig in x- und in y-Richtung zu großen Feldern skaliert werden.

CeramCool® Boxkühler
  • Mehrlagiger Aufbau
  • Gezieltes Design der Innenstruktur
  • Kühlung bis zum Rand
  • Mehrseitige Metallisierbarkeit ermöglicht dreidimensionale Anordnung von Bauelementen
  • In jede Richtung skalierbar
Technische Daten CeramCool® Boxkühler
  • Abmessung: 40 x 40 x 16 mm
  • Rth: 0.0066 K/W
  • R'th: 0.105 Kcm2/W @ 25 l/min

Anschlüsse

  • Kühlleitung: unten
  • Electronik: oben
  • Metallisierung: mehrseitig direkt
Kennlinie Temperatur-Durchflussrate
Kennlinie Durchflussrate-Druckabfall
Zurück zur Übersicht

CeramCool® Design & Daten

Discover