Piezoelektrische Scheiben

CeramTec ist führend in der Entwicklung und Herstellung komplexer piezoelektrischer Keramikkomponenten und -baugruppen, die in einer Vielzahl von Anwendungen und Spitzentechnologien eingesetzt werden.

 

Piezokeramik für Sensorik
Zu den Anwendungen gehören:

Automotive

  • Beschleunigungssensoren
  • Füllstandssensoren
  • Einparkhilfen

Industrielle Anwendungen

  • Füllstandssensoren
  • Durchflussmessung (Wasser- und Wärmemessung)
  • Durchflusssensoren für Flüssigkeiten und Gase
  • Mikro-Pumpen
  • Ultraschall- Abstandssensoren & Ultraschallzähler
  • Ultraschallreinigung
  • Zerstörungsfreie Materialprüfung

Medizintechnik

  • Ultraschallvernebler

Schutzanwendungen

  • Sonartechnik & Hydroakustik
Merkmale
  • Größen von 1mm bis zu 254mm
  • Dicken von 80μm bis zu 25,4mm
  • Metallisierung nach Wahl (Silber, Nickel, Gold und andere auf Anfrage)
  • Aufgedampfte und chemisch abgeschiedene Metallisierungen verfügbar
  • Frequenzabstimmung der Dicke auf Anfrage erhältlich
  • Große Auswahl an piezokeramischen Formulierungen
Typische Elektrodenkonfigurationen

Scheibe mit Standardelektrode

 

Scheibe mit halbkreisförmig herumgezogener Elektrode

 

Scheibe mit gerade herumgezogener Elektrode

Scheibe mit ringförmig herumgezogener Elektrode

Andere kundenspezifische Elektrodenkonfigurationen sind auf Anfrage erhältlich.

 

Abmessungsbereich
  • Durchmesser von 3mm (0.12") bis 254mm (10")
  • Dicke von 0,08 mm (0,003") bis 25,4 mm (1")

Sondermaße, die von den oben genannten abweichen, sind möglich - bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder für weitere Informationen.


Mechanische Standardtoleranzen
  • Durchmesser ± 0,150 mm
  • Dicke ± 0,05 mm

Engere mechanische Toleranzen sind möglich, hängen jedoch von der Geometrie der Scheibe ab.


Metallisierungsart
  • Standardmetallisierung: Einbrenn–Silber als Dickschicht
  • Aufgedampftes Nickel
  • Chemisch vernickelt – mit Flash–Vergoldung
  • Gold über Chrom-Nickel, aufgedampft und andere auf Anfrage erhältlich
Wir sind für Sie da