SL 808

Höchste Zähigkeit kombiniert mit einer ausgezeichneten Verschleißfestigkeit machen die neue SiAION-Keramik SL 808 zur Universalsorte für das Schruppfräsen von GJL (GG) und GJS (GGG) im Hochleistungsbereich. Hohe Bearbeitungsgeschwindig­keiten ermöglichen hohe Zeitspanvolumina bei einer ausgezeichneten Prozesssicherheit, auch unter ruppigen Einsatzbedingungen. Gegenüber konventionellen Schneidkeramiken sind Steigerungen des Zeitspanvolumens von 40% und mehr möglich.

Leistungsdaten SL 608
WerkstoffGJL (GG), GJS (GGG)
Bearbeitungsarten  
Schnittbedingungen     
Anschnittbedingungen    
Bearbeitung

   

Schruppen

Schnittdatenempfehlungen Fräsen GJL (GG)

vc = 100 – 1200 m/min
fz = 0,1 – 0,3 mm
ap = 1,0 – 5,0 mm
KSS +