WXM 455

Bei stärksten Schnittunterbrechungen ist die WXM 455 die erste Wahl. Bei solchen Anwendungen sind Zähigkeit und der Widerstand des Schneidstoffs gegen Abrasion von größter Bedeutung. Diese Sorte bietet ein Höchstmaß an Zähigkeit und erlaubt dank ihrer optimierten Verschleißfestigkeit auch Bearbeitungen mit Schnittgeschwindigkeiten bis zu vc = 220 m/min bei starken Schnittunterbrechungen.

 

Leistungsdaten WXM 455
WerkstoffGehärteter Stahl, Sintermetall, harte Materialien
Bearbeitungsarten  
Schnittbedingungen  
Anschnittbedingungen  
Bearbeitung

  

Feinschlichten, Schlichten

Schnittdatenempfehlungen DrehenSolid Wendeschneidplatten:
vc = 120 – 180 m/min
f = 0,2 – 0,35 mm
ap => 0,1 mm
KSS +