WXM 355

Welche Aufgabe auch vorliegt, WXM 355 ist die richtige Wahl. Die Ausgewogenheit an Zähigkeit und Verschleißfestigkeit prädestiniert diese Sorte vor allem für einsatzgehärtete Stähle, wobei sie das Standzeitfenster um bis zu 50% erweitert. Die Solid-Ausführung ermöglicht das prozessichere Bramen sowie das Durchführen von ziehenden Schnitten.

 

Leistungsdaten WXM 355
Werkstoffgehärteter Stahl, Sintermetall, Hartstoffe
Bearbeitungsarten  
Schnittbedingungen  
Anschnittbedingungen  
Bearbeitung

  

Feinschlichten, Schlichten

Schnittdatenempfehlungen DrehenSolid Wendeschneidplatten:
vc = 140 – 200 m/min
f = 0,2 – 0,35 mm
ap => 0,1 mm
Eckenbestückte Schneidplatten:
f = 0,1 – 0,25 mm
KSS +