Erweitertes Einsatzspektrum durch spezielle Scheibennutstruktur

Ceragol Friktionsscheiben für die Garn-Texturierung

Die spezielle Scheibennutstruktur der Ceragol Scheiben ergänzt die weltweit erfolgreichen und praxisbewährten Cerasoft®G Friktionssscheiben und erweitert den Einsatzbereich in der Texturierung von Garnen.

Die besondere Scheibennutstruktur macht Ceragol zur idealen Wahl für die Texturierung von spinngefärbten Filamentgarnen aus Polyester, Polyamid und anderen Rohmaterialien der Texturierung. Die Scheiben sind sowohl mit Cerasoft®G als auch CeramTec-Standard Oberfläche erhältlich. Ceragol Scheiben verhindern das Entstehen von Abriebprodukten, den Glanzeffekt und wiederholte Prozessunterbrechungen.

    Die technischen Vorzüge von Ceragol Friktionsscheiben:

    • Reduzierung der Kontaktoberfläche von 9 auf 6 mm – unter Beibehaltung des gleichen Kontaktwinkels
    • Geringe und gleichmäßige Garnspannung am Faden und von Punkt zu Punkt, selbst nach mehreren Arbeitstagen
    • Extrem geringe Abrieberscheinungen, selbst bei spinngefärbten Sorten
    • Signifikante Reduzierung bzw. Vermeidung des Glanzeffekts
    • Das Garn bleibt im Aggregat dauerhaft stabil – kein Garnbruch
    • Dauerhaft konstante Garnwerte für Titer, Zähigkeit und Elongation
    CeramTec Cerasoft Friktionsscheibe
    Zurück zur Übersichtsseite

    Friktionsscheiben

    Zurück zu Friktionsscheiben