Fadenführer und Formgeber für die Faserherstellung durch Schmelzspinnen

Neue Dimensionen mit TRIBOFIL® und TRIBOSOFT Oberflächen

Keramische Komponenten für das Schmelzspinnen wie Sauschwanzfadenführer, Präparationsfadenführer, Changierfadenführer oder Verwirbelungsdüsen werden weltweit eingesetzt. Die CeramTec Oberflächengüten TRIBOFIL® und TRIBOSOFT kommen in der Fadenführung, Garnerzeugung und Garnverarbeitung zum Einsatz.

Die Herstellung von endlosen Fasern erfolgt im sogenannten Filamentspinnen, einer speziellen Form des Extrudierens. Bei diesem Fertigungsprozess wird eine Spinndüse zur Bildung mehrerer kontinuierlicher Filamente eingesetzt. Es gibt vier Arten des Filamentspinnens: Nassspinnen, Trockenspinnen, Gelspinnen und Schmelzspinnen, wobei das Schmelzspinnen für schmelzbare Polymere verwendet wird. Unter anderem werden so Fasern wie Polyamid, Polypropeline und Polyester gefertigt.

Thermodynamik, Reibung, Oberflächenverschleiß und elektrostatische Effekte während des Fertigungsprozesses haben zur Nachfrage nach keramischen Bauteilen mit hohen Oberflächengüten geführt, welche CeramTec in abgestimmten Werkstoff-Kombinationen für die Bereiche Fadenführung, Garnerzeugung und Garnverarbeitung anbieten kann. CeramTec ist heute international einer der größten Hersteller von keramischen Komponenten für das Filament-Spinnen.

Komponenten für das Schmelzspinnen aus Technischer Keramik:

CeramTec Fadenführer Vorgang
TRIBOFIL® und TRIBOSOFT sind nur bei CeramTec erhältlich

Verbesserte Oberflächen für Fadenführung und Formgebung

Neben den „as-fired“ und den polierten Oberflächen bietet CeramTec mit TRIBOFIL® und TRIBOSOFT auch eine ganz neue Oberflächendimension an:

TRIBOFIL® ist eine Oberfläche für Garnführungselemente bei Anwendungen mit geringer Garnspannung sowie für das Verarbeiten üblicher Synthetikgarne ohne jede Beeinträchtigung. Das Material hat sich weltweit im Einsatz bewährt und wird von den Experten der Textilindustrie aufgrund der Zuverlässigkeit hoch geschätzt.

TRIBOSOFT ist ebenfalls für fadenschonende Fertigungsprozesse mit geringer Garnspannung bestimmt; auch dieses Material zeichnet sich durch eine lange Produktlebensdauer aus – sowohl bei Verwendung mit Spezialgarnen als auch mit Rohstoffen mit aggressiven Zusätzen wie bei spinngefärbten Garnen (SDY), schwarz-spinngefärbten Garnen, CS-Garn und bioaktiven Garnen.

    Vorteile der TRIBOFIL® und TRIBOSOFT Oberflächen:
    • Geringstmögliche Garnbruchraten
    • Bestmögliche Garnreinheit
    • Geringe Garnspannung
    • Exzellenter Spulenaufbau
    • Hohe Qualität und Kosteneffizienz
    CeramTec Präparation

    Präparationsfadenführer für das Schmelzspinnen

    Reibungsarme Keramik-Oberfläche für bessere Garnqualität
     

    Mehr dazu

    Auswahl keramischer Teile in der Textilindustrie
    Zurück zur Übersichtsseite

    Textilmaschinen

    Zur Übersicht