Ceramdisc® und OEM-Kartuschen für die Armaturen-Herstellung

Technische Keramik in der Sanitärtechnik

Wasser ist wertvoll. Trinkwasser ist eine kostbare Ressource, die immer mehr an Bedeutung gewinnt und mit der sparsam und sorgfältig umgegangen werden muss. Der Einsatz von Technischer Keramik in der Sanitärtechnik kann unnötige Verschwendung vermeiden.

Undichte, tropfende, schwer und ungenau zu betätigende Mischbatterien sind nicht nur ein Ärgernis für den Benutzer – durch sie wird auch wertvolles Wasser unnötig verschwendet. Mit dem Einsatz von keramischen Ceramdisc® Dichtscheiben und Regelscheiben in den Kartuschen von Einhebel-Armaturen und Mischbatterien wird Wasser gespart – und das mit lang anhaltendem, hohem Komfort und hoher Sicherheit für den Benutzer.

Dicht- und Regelscheiben aus Hochleistungskeramik

„Ceramdisc® Keramik-Scheiben stehen für hohe Härte, absolute Dichtheit und Dichtigkeit in Armaturen, hohen Komfort und eine außergewöhnlich lange Lebensdauer.“
 

Weltweit werden jährlich über 50 Millionen Stück keramischer Ceramdisc® Dicht- und Regelscheiben von CeramTec in Einhebelmischer-, Mischbatterie- und Wasserhahn-Armaturen für die Sanitärtechnik verbaut. Als Pionier auf dem Gebiet der Hochleistungskeramik wissen wir um die unschlagbaren Stärken Zuverlässigkeit und Lebensdauer, die Keramik gerade in sanitärtechnischen Anwendungen voll ausspielen kann.

Millionen Stück der CeramTec Ceramdisc® Dichtscheiben tun seit Jahrzehnten in fast jedem Land der Welt ihre Arbeit: sie steuern und regeln zuverlässig, exakt und komfortabel die Wassermenge und die Wassertemperatur in Mischbatterien, Einhebelmischer-Armaturen und Zweigriffarmaturen. Ceramdisc® Keramik-Scheiben aus verschleißfester Hochleistungskeramik dichten optimal ab und bieten wegen ihrer Gleiteigenschaften hohe Funktionalität, Zuverlässigkeit und maximalen Bedienungskomfort.

Ceramdisc® Dichtscheiben und Regelscheiben

Keramik-Scheiben für absolute Dichtheit von Armaturen

Jedes Jahr werden weltweit über 50 Millionen Stück der CeramTec Ceramdisc® Keramik-Scheiben als Dichtscheiben oder Regelscheiben in der Sanitärtechnik verwendet.

Dieser Erfolg beruht auf ausgesuchten, langjährig erprobten und optimierten CeramTec Keramik-Werkstoffen, welche die Anforderungen der Sanitärtechnik an Armaturen hinsichtlich Dichtheit, Härte und Zuverlässigkeit der Dichtscheiben für Einhebelmischer- und Mischbatterie-Kartuschen kompromisslos erfüllen.

In modernen Herstellungsverfahren entstehen aus Aluminiumoxid-Keramik Dichtscheiben, Regelscheiben und Umlenkscheiben, die Gleitflächen mit außergewöhnlicher, dem Diamant ähnlicher Härte aufweisen. Ihre chemische Beständigkeit gegen Säure und alkalische Lösungen ist hervorragend. Diese Gleitflächen sorgen mit ihren Gleiteigenschaften für die hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer von Ceramdisc® Dicht- und Regelscheiben. Im Trinkwasser enthaltene Feststoffe, wie Sand, Rost oder Kalk, werden zwischen den Gleitflächen der Keramik-Scheiben zermahlen, ohne dass die Dichtigkeit der Sanitär- Armatur beeinflusst wird. Und das über eine außergewöhnlich lange Lebensdauer hinweg. Auch nach vielen tausenden Bewegungszyklen zeigen sie keine Anzeichen von Verschleiß und regeln exakt die gewünschte Menge und Temperatur des Wassers in der Armatur – selbst unter schwierigen Bedingungen wie wechselnden Druckverhältnissen und Wassertemperaturen im Zuleitungssystem.

Ceramdisc® Dichtscheiben und Regelscheiben für Einhebel-Mischer und Mischbatterien

Ein erfolgreiches System, millionenfach bewährt: die Baugruppe aus zwei Ceramdisc® Keramik-Scheiben sorgt für Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und hohe Regelgenauig-
keit von Wassermenge und Wassertemperatur in der Kartusche von Einhebel-Mischern und Mischbatterien.

CeramTec bietet abhängig von der Bauweise der eingesetzten Kartusche und den gewünschten Durchfluss-Eigenschaften eine umfangreiche Palette an Scheiben-
geometrien und Designs an. Auch die Entwicklung kundenspezifischer Dicht- und Regelscheiben mit optimiertem Design ist möglich – CeramTec berücksichtigt dabei eine ganze Reihe von Kriterien, unter anderem:

  • Bedienungskomfort der Kartusche
  • Rauschunterdrückung in der Kartusche
  • Durchfluss-Menge der Kartusche
  • Reduzierte Kontaktflächen der Gleitpaarung
  • Hydraulisch optimierte Anschlüsse
  • Enge Toleranzen

Ceramdisc® Dichtscheiben und Regelscheiben für Zweigriff-Armaturen

Auch in Zweigriff-Armaturen bestechen keramische Dichtungen aus Ceramdisc® Scheiben durch viele Vorteile und haben konventionelle Dichtungen weitgehend verdrängt. Präzise geschliffene und polierte Keramik-Scheiben sorgen in Zweigriff-Armaturen für hervorragende Langlebigkeit, optimale Abdichtungsleistung und überlegenen Bedienungskomfort. Die Vermischung des Kaltwassers mit dem Warmwasser findet bei Zweigriff-Armaturen nicht in einer Kartusche, sondern im Wasserhahn-Körper selbst statt.

 

Ceramdisc® Umlenkscheiben für Bad- und Dusch-Armaturen

Multifunktions-Duschen oder Massage-Düsen im Wellness-Bereich sind nur zwei Beispiele für die gesteigerten Anforderungen an Multifunktionalität von Armaturen in der Sanitärtechnik.

Ceramdisc® Umlenkscheiben aus Keramik mit komplexen Formen und hohen Oberflächengenauigkeiten sorgen für eine definierte Strömung des Wassers mit fein justierbarer Temperaturabstufung.

CeramTec OEM-Kartuschen

Bewährte Kartuschen-Systeme für einen namhaften Armaturen-Hersteller

Die Integration der Kartuschenfertigung von Ideal Standard Deutschland in die CeramTec Gruppe erweiterte das CeramTec Fertigungsspektrum in der Sanitärtechnik um komplette, einbaufertige Kartuschen-Systeme.
 

Mehr dazu

Mann im Labor prüft Daten

Qualitätsmanagement und Zertifizierungen für Dichtscheiben

Ein umfassendes Qualitäts- und CIP-Managementsystem gewährleistet, dass CeramTec Produkte und Leistungen für die Sanitärtechnik gemäß einem integrierten System der Unternehmensqualität bereitgestellt werden.
 

Mehr dazu

Mann steuert eine Maschine mit einem Tablet
Zur Übersichtsseite

CeramTec Industrial - Produkte & Anwendungen

Jetzt entdecken